Energetischer Kurzbericht der Gemeinde - positive Bilanz

Der Energieverbrauch in den gemeindlichen Liegenschaften ist im vergangenen Jahr z.T. deutlich zurückgegangen. Das liegt zum einen an der energetischen Sanierung des Rathaus und insbesondere an der Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED, was mit Abstand die größte Reduktion darstellt. Nicht belastbar sind natürlich die gesunkenen Zahlen in der Margarathenhalle, welche Corona-bedingt im vergangene Jahr deutlich weniger genutzt wurde. Die erhöhten Stromwerte im Bauhof hängen mit der Bewirtschaftung der Obdachlosencontainer zusammen. Alles in allem bleibt eine positive Bilanz. 

Hier der Bericht: energetischerKurzbericht